Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Rhabdophaga rosariella

Diese rosettenartig zusammengezogenen Blätter an einer Seitenzweigspitze von Salix cinera, werden von der Gallmücke Rabdophaga rosariella verursacht. Die Galle ist der von Rhabdophaga rosaria ähnlich, nur ist sie viel kleiner, erscheint an Seitenzweigen, während die Galle von Rhabdophaga rosaria an der Spitze eines Hauptzweiges erscheint. Desweiteren unterscheiden sich die Larven beider Arten, was man aber nur unter dem Mikroskop sehen kann.

Diese Datei bewerten - derzeitige Bewertung : 5/5 mit 1 Stimme(n)