Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Stenacis triradiatus

Die Entstehung dieser sogenannten "Wirrzöpfe" ist derzeit noch etwas umstritten, da neben verschiedenen Gallmilbenarten auch Bakterien und Viren im Gespräch waren. Mittlerweile geht man davon aus, das die Gallmilbe Stenacis triradiatus für diese Veränderungen an verschiedenen Weidenarten (Salix spec.) verantwortlich ist. In den Wirrzöpfen finden sich meist noch andere Gallmilben als Einmieter.

Diese Datei bewerten - derzeitige Bewertung : 1/5 mit 2 Stimme(n)